Der neue Jahrgang ist da!

Die Familie Masser mit den Weinhoheiten

Jahrgangspräsentation des Weinjahres 2018

Willkommen am Weingut Masser
Es war ein Mai-Nachmittag wie er im Buche steht: ein Wechselspiel aus bewölkt windig und sonnig warm hielt die Veranstaltung auf Trab. Untermalt von den Popklängen der Band Stroke Pack genossen unsere Besucher unser breit gefächertes Wein Sortiment begleitet von gegrillten Leckereien vom Schottischen Hochlandrind sowie süßen Verführungen und Kreationen die alle in liebevoller Handarbeit von der Hausherrin Maria Masser zubereitet wurden. Die Jahrgangspräsentation des aktuellen Jahrgangs, die wir am 11. Mai auf unserem Hof veranstalteten und unsere Kellertüren für unsere Weinfreunde und Weinfreundinnen öffneten, war wieder ein rauschendes Frühlingsfest. Ob groß oder klein - es war für jeden was dabei! 

Es wurde royal gefeiert

Zu Beginn beehrten uns die steirische Weinkönigin Katja Silberschneider und die slowenische Weinkönigin Ana Protner mit einem Besuch. Außerdem freuten wir uns noch über den Besuch des Gamlitzer Bürgermeisters Karl Wratschko sowie des Landtagabgeordneten Peter Tschernko. Neben zahlreichen Würdenträgern freuten wir uns auch über gesamt 300 Gäste, die mit uns den Einstand der neuen Wein-Kollektion ausgiebig feierten. Die kleinen Wetterkapriolen des Tages spiegelten ziemlich genau den Ablauf des vergangenen Weinjahres wider, das bei dem einen oder anderen Gläschen Wein rege besprochen wurde. Es wurde gefachsimpelt, philosophiert und besprochen, dabei geschmaust und genossen.
Die Familie Masser mit den Weinhoheiten
von links: Philipp Masser, Florian Masser, Bostjan Protner, Katja Silberschneider (Steirische Weinkönigin), Ana Protner (Slowenische Weinkönigin), Maria Masser, Peter Masser

Offene Kellertür - Einblick in alle Bereiche

Während des Besuchs hatten unsere Gäste die Möglichkeit den gesamten Hof sowie den Weinkeller zu besichtigen und das umfangreiche Sortiment zu verkosten. Einzelne Ladestationen, die auf der Fläche verteilt waren, boten die Möglichkeit in aller Ruhe sich sowohl unsere Vinothek, als auch den Keller und die Terrasse anzusehen. Neben dem Grill Pavillon gab es noch das Dessert Buffet welches zu unserer Hutausstellung führte, die Weinstation im Keller und die Terrasse, auf der es sich unsere Gäste gemütlich machen konnten.

Alle haben mitgeholfen

Unsere Grillmeister waren unser Mann vom Fach Christian Abel und unser Philipp Masser, der sein Können als zukünftiger TS Bad Gleichenberg Absolvent unter Beweis stellte. Das Fleisch, das wir unseren Gästen anboten, stammte rein von den Rindern, die Teil unseres Hofes sind. Es ist uns ein Anliegen, die Regionalität zu fördern weshalb wir neben Wein auch Fleisch vom Hochlandrind, Honig und Chutneys anbieten. Maria, Florian und Peter Masser kümmerten sich um die Gäste und stellten den Neuzugang und heimlichen Star der Veranstaltung vor: Labrador Theo.
20
Christian Abel und Philipp Masser sorgten für das leibliche Wohl unserer Gäste
Die Band Stroke Pack

Auf ein Neues

Die Festlichkeiten dauerten von 14:00 Uhr bis 19:00 Uhr, wobei wir den Abend dann im engsten Kreis gemütlich ausklingen ließen. Es war ein wunderschöner Tag mit vielen Freunden und sowohl langjährigen als auch neuen Kunden, die wir alle zu unserer Familie weinbegeisterter Freunde zählen und wir freuen uns schon auf das nächste Jahr wenn es heißt: Der neue Jahrgang ist da!
Jahrgangspräsentationsankündigung